Pressemitteilung

Rhenus Warehousing Solutions treibt Wachstum in Deutschland weiter voran

Mit der Anmietung von rund 23.000 Quadratmetern Lagerfläche im neu entstehenden VGP Park Gießen baut der weltweit aufgestellte Spezialist für Lagerlogistik Rhenus Warehousing Solutions sein Standortnetz innerhalb Deutschlands weiter aus. Am bundesweit zentral gelegenen Standort bietet das Unternehmen ab 2023 mit einer weiteren seiner derzeit über 20 Multi-User-Anlagen individuelle Lösungen und Value Added Services für jeden Bedarf.

Neben zwei weiteren Mietern auf der insgesamt zwei Hallen und rund 150.000 Quadratmeter umfassenden Fläche im Industrie- und Gewerbegebiet „Am Alten Flughafen“ bezieht der Logistikdienstleister bereits sein zweites Lager inklusive Räumlichkeiten für Büro und Technik innerhalb der Universitätsstadt. „Der zusätzliche Standort soll einerseits unsere Wachstumsziele unterstützen und für neue Geschäfte zur Verfügung stehen“, berichtet Dr. Kerstin Stegner, Mitglied der Geschäftsleitung von Rhenus Warehousing Solutions Deutschland. „Andererseits bietet er eine Ausweichlösung für Bestandskunden in der nahezu vollständig ausgelasteten 80.500 Quadratmeter großen Logistikimmobilie im Europaviertel.“

Konzipiert ist die neu entstehende Immobilie als Multi-User-Anlage und ist damit für nahezu alle Anforderungen ausgelegt: Die drei Compartments sind allesamt mit WGK3-Boden ausgestattet und mit in Summe rund 3.500 Quadratmetern Mezzaninfläche versehen. Die geplante Heizungs- und/oder Kühltechnologie macht auch eine Ambientlagerung möglich. „Wir planen den neuen Standort so, dass er den Anforderungen von Kunden aus der Industrie bis hin zu Pharmaunternehmen gerecht wird und am Ende sogar die Lagerung von Gefahrstoffen ermöglicht“, erzählt André Brückmann, Niederlassungsleiter in Gießen.

Auch in Sachen Green Logistics haben Rhenus und der Logistikimmobilienentwickler VGP einiges vorzuweisen. Die Baustelle befindet sich im ehemaligen US-Depot des früheren Army and Air Force Exchange Service-Logistikstandorts und ist somit ein sogenanntes „Brownfield“-Projekt, das die Flächen des brachliegenden Militärareals nutzt, statt weitere Grünflächen zu versiegeln. Darüber hinaus wird das Projekt nach dem Gebäudestandard DGNB Gold zertifiziert werden, und neben Photovoltaikanlagen über Energieladestationen für Gabelstapler sowie nachhaltiges Wassermanagement verfügen, im Zuge dessen Regenwasser aufgefangen und anschließend im Gebäude wiederverwendet wird.

Zur Personalsteuerung in Spitzenzeiten ist außerdem der Einsatz von E-Fahrzeugen als Shuttle-Service für Mitarbeiter zwischen den beiden Gießener Standorten, die sehr nah beieinanderliegen, angedacht. Geplant ist die Objektübergabe für Januar 2023.

Über Rhenus & VGP

Über Rhenus

Die Rhenus Gruppe ist einer der führenden, weltweit operierenden Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 5,4 Milliarden Euro. 33.500 Mitarbeitende engagieren sich an 820 Standorten und entwickeln innovative Lösungen entlang der gesamten Supply Chain. Ob Transport, Lagerung, Verzollung oder Mehrwertleistungen: Das Familienunternehmen bündelt seine Dienstleistungen in unterschiedlichen Geschäftsfeldern, in denen die Bedürfnisse der Kunden zu jeder Zeit im Mittelpunkt stehen.

Über VGP

VGP ist ein europäischer Entwickler, Betreiber und Eigentümer qualitativ hochwertiger Logistik- und Gewerbeimmobilien. VGP hat ein voll integriertes Geschäftsmodell mit umfassenden Fähigkeiten und langjähriger Expertise entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das Unternehmen verfügt über Flächen von 10,94 Millionen Quadratmetern (Stand 31.12.2021), der strategische Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Gewerbeparks. VGP wurde 1998 als Familienunternehmen in der Tschechischen Republik gegründet und beschäftigt ungefähr 350 Mitarbeiter. Heute besitzt und betreibt VGP Objekte in 12 europäischen Ländern direkt und über Joint Ventures. Ende Juni 2021 betrug der Bruttovermögenswert von VGP, einschließlich der Joint Ventures zu 100%, 4,48 Milliarden Euro. Der Net Asset Value (EPRA NAV) beträgt 1.51 Milliarden Euro. VGP ist an der Euronext in Brüssel (ISIN: BE0003878957) gelistet.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.vgpparks.eu

Pressekontakt Rhenus in Deutschland
additiv pr GmbH & Co. KG
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
Deutschland
Contact Teaser