Pressemitteilung

Rhenus High Tech steigt bei TENESO ein

Seit Jahresbeginn ist der technische Mehrwertlogistiker Rhenus High Tech Mitgesellschafter von TENESO, einem der größten länderübergreifenden High-Tech-Transportunternehmen in Europa mit Sitz in Karlsruhe. Rhenus stärkt damit ihre bestehenden europäischen Netzwerkstrukturen für High-Tech-Logistik.

Die Kunden von Rhenus High Tech in Deutschland haben jetzt einen noch besseren Zugriff auf hochwertige Netzwerkstrukturen, insbesondere in Ländern, in denen Rhenus High Tech bislang nicht selbst aktiv ist. Im Gegenzug ermöglicht die Beteiligung TENESO einen direkten Zugang zum spezialisierten Distributionsnetzwerk von Rhenus High Tech im wichtigen europäischen Schlüsselmarkt Deutschland.

„Im Zuge unserer Akquisition der High-Tech-Aktivitäten von Simon Hegele im vergangenen Jahr hat TENESO bereits unser Netzwerk in Deutschland für internationale Mehrwertkonzepte genutzt. Der Kontakt mit TENESO hat sich im Laufe der Partnerschaft weiter intensiviert“, sagt Ralph Decker, Geschäftsführer bei Rhenus High Tech. „Wir sind der Überzeugung, dass wir uns als Mitgesellschafter durch eine hohe Fokussierung und einen klaren Branchenfokus für unsere Kunden vorteilhaft einbringen und bei länderübergreifenden Logistikkonzepten echte Mehrwerte bieten können.“

„TENESO vereint führende Service-Logistikspezialisten in Europa. Mit einem etablierten Marktplayer wie Rhenus High Tech verstärken wir nun das Know-how in verschiedenen Marktsegmenten. Zukünftig können wir unsere Stärken bündeln und Synergieeffekte schaffen”, so Udo Scheffler, Geschäftsführer von TENESO.

Als technischer Mehrwertlogistiker übernimmt Rhenus High Tech für viele Firmen sowohl die Positionierung und Montage von sensiblen oder anspruchsvollen Geräten an der finalen Verwendungsstelle als auch vor- und nachgelagerte Transport- und Logistikaufgaben. Das Netzwerk für technische Distribution von Rhenus High Tech umfasst allein in Deutschland 14 Standorte. Diese werden durch eigene internationale Netzwerkstrukturen in den Kernländern Europas ergänzt. Rhenus High Tech gilt mit mehr als 50 Jahren Erfahrung als Pionier im Bereich der High-Tech-Logistik und treibt die weitere Entwicklung in diesem spezialisierten Marktsegment aktiv voran.

Die Kunden von Rhenus High Tech in Deutschland haben jetzt einen noch besseren Zugriff auf hochwertige Netzwerkstrukturen, insbesondere in Ländern, in denen Rhenus High Tech bislang nicht selbst aktiv ist. Im Gegenzug ermöglicht die Beteiligung TENESO einen direkten Zugang zum spezialisierten Distributionsnetzwerk von Rhenus High Tech im wichtigen europäischen Schlüsselmarkt Deutschland.

 

„Im Zuge unserer Akquisition der High-Tech-Aktivitäten von Simon Hegele im vergangenen Jahr hat TENESO bereits unser Netzwerk in Deutschland für internationale Mehrwertkonzepte genutzt. Der Kontakt mit TENESO hat sich im Laufe der Partnerschaft weiter intensiviert“, sagt Ralph Decker, Geschäftsführer bei Rhenus High Tech. „Wir sind der Überzeugung, dass wir uns als Mitgesellschafter durch eine hohe Fokussierung und einen klaren Branchenfokus für unsere Kunden vorteilhaft einbringen und bei länderübergreifenden Logistikkonzepten echte Mehrwerte bieten können.“

„TENESO vereint führende Service-Logistikspezialisten in Europa. Mit einem etablierten Marktplayer wie Rhenus High Tech verstärken wir nun das Know-how in verschiedenen Marktsegmenten. Zukünftig können wir unsere Stärken bündeln und Synergieeffekte schaffen”, so Udo Scheffler, Geschäftsführer von TENESO.

Als technischer Mehrwertlogistiker übernimmt Rhenus High Tech für viele Firmen sowohl die Positionierung und Montage von sensiblen oder anspruchsvollen Geräten an der finalen Verwendungsstelle als auch vor- und nachgelagerte Transport- und Logistikaufgaben. Das Netzwerk für technische Distribution von Rhenus High Tech umfasst allein in Deutschland 14 Standorte. Diese werden durch eigene internationale Netzwerkstrukturen in den Kernländern Europas ergänzt. Rhenus High Tech gilt mit mehr als 50 Jahren Erfahrung als Pionier im Bereich der High-Tech-Logistik und treibt die weitere Entwicklung in diesem spezialisierten Marktsegment aktiv voran.

Über Rhenus

Die Rhenus Gruppe ist einer der führenden, weltweit operierenden Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro. 33.000 Beschäftigte der Rhenus sind an 750 Standorten vertreten. Entlang der gesamten Supply Chain bietet die Rhenus Gruppe Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen, darunter multimodale Transporte, Lagerung, Verzollung sowie innovative Mehrwertdienste.

Pressekontakt Rhenus in Deutschland
additiv pr GmbH & Co. KG
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
Deutschland
Contact Teaser