Podcast

Podcast-Episode 13: Projektlogistik – groß und schwer?

Der Begriff „Projektlogistik“ wird meist mit imposanten Bildern assoziiert – riesige Turbinen von Windenergieanlagen oder Maschinen- und Anlagenteile. Aber Project Cargo umfasst noch viel mehr. In der neuesten Folge von „Logistics People Talk“ sprechen die Projektlogistik-Experten Carsten Schröter, Global Director Project Logistics bei Rhenus, und Matthias Steffens, Head of Engineering bei Rhenus Project Logistics, darüber, was genau Projektlogistik ausmacht, wie ein Projekt von der Ausschreibung bis zum Transport abläuft und welche Fachkompetenzen dabei benötigt werden.

Matthias Steffens taucht ein in die verschiedenen Schritte der Organisation von Projektladungstransporten, wie z. B. Ausschreibungsmanagement, Planung und Engineering, einschließlich Streckenprüfung, Transportberatung und Verfahrensanweisungen. Carsten Schröter erklärt, warum Projektlogistik bei Weitem kein normaler Nine-to-five-Job ist und dass das Management eines Projekts von Anfang bis Ende viel Engagement und Leidenschaft erfordert.

Beide Podcast-Gäste erzählen darüber, wie durch die Entwicklungen in der Logistikbranche und die damit einhergehende Umstellung hin zur Containerfracht als Standard Verladeprozesse wie das Be- und Entladen von Stückgut und sperrigen Gütern, das Befestigen und Sichern dieser verschiedenen Güter im Schiffsbauch oder auf Lkws in der Branche abgenommen haben. Doch in der Projektlogistik sind diese ungewöhnlichen Transporte und besonderen Herausforderungen allgegenwärtig. Weitere Einblicke in die Branche und Details darüber, was sie so spannend macht, finden Sie in der neuesten Episode von „Logistics People Talk“.

Hinweis: Diese Folge ist derzeit nur auf Englisch verfügbar.

Podcast
Podcast Cover Episode 13 Projektlogistik
03.11.2022

Logistics People Talk | Episode 13

Die Projektlogistik-Experten Carsten Schröter und Matthias Steffens tauchen ein in die Welt des Schwerguttransports und Projektladungsumschlags .