Pressemitteilung

Arzneimittellogistik: Rhenus Air & Ocean erhält GDP-Zertifikat

Die Frankfurter Niederlassung von Rhenus Air & Ocean ist nach der Good Distribution Practice (GDP) zertifiziert worden. Damit erfüllt der Luftfracht und Seefrachtspezialist die Leitlinien der EU für die „gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln“. Die Zertifizierung ist von essenzieller Bedeutung für die globale Positionierung von Rhenus Air & Ocean im Bereich Life Sciences & Healthcare.

Entscheidend für den Erhalt der Zertifizierung waren die Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems gemäß der GDP-Richtlinien in der Niederlassung Frankfurt und die lückenlose Dokumentation aller Prozesse entlang der Supply Chain. So konnte Rhenus Air & Ocean aufzeigen, dass die Lieferkette für Humanarzneimittel vollständig kontrolliert ist und die Wirkung der Medikamente durch Transport und Lagerung gewährleistet wird. Damit schafft das Unternehmen die Voraussetzung dafür, als Logistikdienstleister im Pharma-Bereich tätig werden zu dürfen. Hierfür ist auch die Auswahl und Qualifizierung aller Partner gemäß der GDP-Richtlinien durch Rhenus Air & Ocean essenziell. „Für alle Unternehmen, die im Gesundheitssektor tätig sind, gilt: Das Patientenwohl kommt an erster Stelle. Daher setzen wir uns die höchsten Qualitätsansprüche und messen alle unsere Prozesse daran“, erklärt Tristan Stechmann, Head of Life Sciences & Healthcare Germany bei Rhenus Air & Ocean.

Rhenus Air & Ocean bietet Kunden aus Life Sciences & Healthcare industriespezifische Lösungen für Luft-, Seefracht- und Straßentransporte. Der Standort am Flughafen Frankfurt fungiert als Kompetenzcenter und eröffnet Rhenus Air & Ocean somit den Zugang zum wichtigen deutschen Markt für die Life Sciences- & Healthcare-Industrie. Die GDP-Zertifizierung ist zudem auch für die globale Entwicklung dieses Industry Verticals ein wichtiger Meilenstein. Das jetzt zertifizierte Qualitätsmanagementsystem dient als Basis für den globalen Standard im GDP-Netzwerk der Rhenus Air & Ocean. „Wir verfolgen einen klaren Plan zum Aufbau eines komplett GDP-zertifizierten globalen Life Sciences- & Healthcare Netzwerks. Mit weltweit einheitlichen Standards und Lösungen wollen wir Maßstäbe in Sachen Service und Qualität setzen“, sagt Stephan Dülk, Global Head of Life Sciences & Healthcare bei Rhenus Air & Ocean.

Die Rhenus Gruppe ist langjähriger Logistikpartner von Life Sciences- & Healthcare-Unternehmen weltweit. Zum Serviceportfolio zählen neben branchenspezifischen Luft- und Seefrachtdienstleistungen ebenfalls temperaturkontrollierte Straßentransporte für pharmazeutische Produkte und mehr als 40.000 Quadratmeter dedizierte und gemäß den GMP-Leitlinien (Good Manufacturing Practice) zertifizierte Lagerfläche für Arzneimittel. Rhenus besitzt die pharmazeutische Herstellungs- und Großhandelserlaubnis an mehreren Standorten und kann dadurch weitere branchenspezifische Lösungen und Mehrwertdienste wie Probennahmen und Umverpackungen anbieten.

Über Rhenus

Die Rhenus Gruppe ist einer der führenden, weltweit operierenden Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 7,0 Milliarden Euro. 37.500 Mitarbeitende engagieren sich an 970 Standorten und entwickeln innovative Lösungen entlang der gesamten Supply Chain. Ob Transport, Lagerung, Verzollung oder Mehrwertleistungen: Das Familienunternehmen bündelt seine Dienstleistungen in unterschiedlichen Geschäftsfeldern, in denen die Bedürfnisse der Kunden zu jeder Zeit im Mittelpunkt stehen.

 

Pressekontakt Rhenus in Deutschland
additiv pr GmbH & Co. KG
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
Deutschland
Contact Teaser