PREMIUM HOME AND LIVING

Mit unserem Premium-Lieferservice bringen wir Ihr Markenerlebnis in das Zuhause Ihrer Kund*innen. Wir behandeln Ihre hochwertigen Home and Living-Produkte mit besonderer Sorgfalt und Expertise – von der Lieferung über die Montage bis zur Positionierung am Ort der Verwendung.

Kontakt aufnehmen
keyboard_arrow_up
Home Delivery Premium Service

Home Delivery Premium Service

Premium bedeutet mehr als nur eine Lieferung. Versenden Sie Ihre Produkte first class: Wir führen Ihren Premium-Lieferauftrag mit besonderer Sorgfalt und Expertise aus und nehmen uns exklusiv die Zeit beim Empfänger, um Ihre Pflegehinweise zu vermitteln und Fragen des Kunden direkt klären zu können. Das Ergebnis: Ein glücklicher Kunde, ein zufriedener Auftraggeber, ein positives Erlebnis und eine hohe Chance, dass sich der Verbraucher wieder für eines Ihrer Premium-Produkte entscheidet.

UNSERE TEAMS

  • Einsatz unserer besten Mitarbeiter*innen
  • Besonders geschult in Kommunikation mit anspruchsvollen Empfänger*innen
  • Individualisierte Avisierung
  • Langjährige Erfahrung im Handling sensibler Home and Living-Produkte
add

TOP-KUNDENERLEBNISSE

  • Fokus auf Kommunikation mit den Endkund*innen
  • Entspannte Atmosphäre durch gut kalkuliertes Zeitmanagement
  • Schneller, professioneller und individueller Kundenservice
  • Positionierung der Ware bis zur vollsten Zufriedenheit des Verbrauchers
add

PREMIUM-PLUS-SERVICE

  • Auf Wunsch Präsent-/ Dankesschreiben mit Übergabe bei Auslieferung
  • Schulungen unserer Teams auf Ihre speziellen Bedürfnisse
  • Umsetzung Ihrer speziellen Montage-Anforderungen
add

Warum sollten Sie Home Delivery Premium Service nutzen?

Ein Einblick in das Fallbeispiel mit Peloton Interactive

Durch nachhaltiges Wachstum und konsequente Kundenfokussierung hat sich die Rhenus Home Delivery als europäischer Marktführer im 2-Mann-Handling profiliert. Zu den Geschäftsfeldern gehören deshalb die Belieferung von Endkund*innen mit brauner und weißer Ware sowie Möbeln und Fitnessgeräten. Mit dem New-Yorker Fitnessgerätehersteller Peloton haben wir einen individuellen Mehrwertdienst für Endkund*innen von Premium-Produkten verwirklicht.

Der B2C-Versand von Home and Living-Produkten im Premiumsegment, wie Möbeln und Fitnessgeräten stellt für die Last-Mile-Belieferung eine Herausforderung dar. Das Ziel besteht darin, das besondere Markenerlebnis von Premiumprodukten mit hochwertigen Logistikservices bis ins Wohnzimmer der Endkund*innen zu transportieren.

Der Fitnessgerätehersteller Peloton, der bereits im englischsprachigen Raum in den letzten Jahren durchstartete, plante 2019 eine Ausweitung seines Angebots auf den deutschen Markt. Das hochwertige Fitnessbike Peloton sollte mit einem entsprechenden Premium-Lieferservice positioniert werden, der dem Käufer ein harmonisches Markenerlebnis bietet. Die Anforderungen hierfür reichen von umfangreich geschulten Lieferteams über einen einzigen Direktkontakt bis zum professionellen Umgang mit anspruchsvollen Endkund*innen. Dies dient zur Stärkung der Markenwahrnehmung.

„Uns ist bewusst, dass Premium-Produkte ein besonderes Handling benötigen. Wir glauben, dass die Letzte Meile ein immanent wichtiger Bestandteil des Kund*innenerlebnisses ist. Die heutigen Logistiklösungen sind in vielen Fällen historisch gewachsen und nicht am eigentlichen Bedürfnis der Endkund*innen ausgerichtet. Wir treten an, um dies zu ändern“, erläutert Nils Thiesen, CCO der Rhenus Home Delivery.

Zentraler Bestandteil des Premium-Last-Mile-Services ist der Fokus auf die Kommunikation mit den Endkund*innen. Dies wird durch handverlesene Lieferteams ermöglicht. „Die Soft Skills unserer Mitarbeiter sind besonders wichtig. Das State-of-the-Art-Trainingskonzept fördert diese und vermittelt Kommunikation, Lösungskompetenz sowie Empathie mittels unterschiedlicher Methoden wie Case-Studies und Rollenspiele“, so Thiesen. Zudem wird produktspezifisches Know-how geschult, um vor Ort das Produkt einrichten und auf Fragen des Empfängers adäquat reagieren zu können. Neben den Trainings haben die Teams bereits langjährige Erfahrung im Umgang mit sensibler Ware gesammelt. Für eine entspannte Atmosphäre bei der Auslieferung sorgt der großzügig kalkulierte Zeitbedarf.

Zusammen mit dem Partner Peloton Deutschland wurden diese Fokusthemen weiter definiert und ein Premium-Prozess für das Peloton-Bike erarbeitet. So werden die Peloton-Bikes zunächst im Zentrallager in Hoppegarten vormontiert und für die Auslieferung sicher verpackt. „Wir montieren die Fahrräder bereits fast vollständig in unserem Zentrallager, sodass sich unsere Lieferteams vor Ort ganz auf den Verbraucher mit seinen Wünschen und Fragen konzentrieren können,“ sagt Thiesen.

Dabei hilft ein flächendeckendes, stabiles Netz von Logistikzentren mit einheitlichen Qualitätsstandards. Um die Customer-Journey abzurunden, wird der Auslieferungszeitraum am Tag der Zustellung auf ein kund*innenfreundliches Zwei-Stunden-Zeitfenster eingegrenzt. Die leistungsstarke IT-Landschaft von Rhenus ermöglicht es dem Kunden zudem, seine Sendung lückenlos zu verfolgen.

Beim Endkunden eingetroffen, baut das Lieferteam das Sportgerät auf und positioniert es sorgsam an der Verwendungsstelle bis zur vollen Zufriedenheit des Empfängers. Die Installation inkludiert eine grundlegende Erklärung zur Bedienung und Pflege des Produktes. „Da wir dem Endkunden auch eine umfangreiche Einweisung in die Peloton-App geben und die Einbindung ins WLAN vornehmen, ist auch das technische Verständnis der Auslieferteams essenziell“, erklärt Nils Thiesen. Aufgrund ihrer Produktkenntnis können die Mitarbeiter*innen detailliert auf die Fragen der Endkund*innen eingehen.

Martin Richter, Country Manager bei Peloton Deutschland, ist von dem neuen Premium-Lieferservice sehr angetan: „Die Rhenus Gruppe ist einer der führenden Logistikdienstleister und passt mit ihrer Unternehmensphilosophie, dass Teamwork und Leidenschaft die Voraussetzungen für Erfolg sind, perfekt zu Peloton.“

Er führt aus: „Darüber hinaus ist es uns extrem wichtig, dass unsere Kunden mit unserer Marke jederzeit eine Erfahrung auf Premium-Niveau machen. Das reicht von der Abstimmung des Liefertermins in einem möglichst kleinen Zeitfenster über den Aufbau bis hin zur Erklärung und Einstellung des Bikes beim Kunden. Dazu kommen die fundierte Schulung der Mitarbeiter und eine kontinuierliche Messung der Kundenzufriedenheit.“

Mit dem Premium-Last-Mile-Service gehen wir buchstäblich die Extrameile, mit der individuelle Bedürfnisse bestmöglich erfüllt werden. Der vom Fitnessgerätehersteller Peloton Deutschland erhobene hohe Customer Satisfaction Score (CSAT) zur Bestimmung des Zufriedenheitsrankings zeigt, dass Endkund*innen diese Extrameile sehr gut aufnehmen und honorieren.

Die hohe Zufriedenheit der Empfänger*innen belegt, dass der Premium Letzte-Meile-Serivce die Markenpositionierung von Peloton stärkt und zur Einhaltung des hohen Qualitätsversprechens beiträgt.

Sie möchten mit uns in Kontakt treten?

Kontaktieren Sie unsere Experten, die Sie gerne umfassend beraten.

Kontaktieren Sie uns jetzt!