keyboard_arrow_up

„Weil ich von Anfang an mehr Verantwortung übernehmen kann.“

location_cityNIAG
location_on
Niederrheinische Verkehrsbetriebe NIAG AG
Rheinberger Strasse 95a, Moers
access_time 01.08.2023
personVanessa Diederich
timelapse Vollzeit

Ausbildung Eisenbahner (w/m/d) im Betriebsdienst - Fachrichtung Lokführer und Transport

Komm an Bord und werde ein wichtiger Teil der NIAG. Bei uns erfährst Du, was hinter den Kulissen eines erfolgreichen Transportunternehmens passiert. Das Führen von Loks und Triebfahrzeugen im Nah- und Fernverkehr oder das Mitfahren als Begleitperson im Führerstand ist ein großer Teil Deiner Ausbildung in der Fachrichtung „Lokführer und Transport“. Deine persönliche Weiterentwicklung bedeuten uns viel, daher steht Dir zu jeder Zeit Dein Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite.

Das erwartet Dich bei uns

  • Du lernst für den reibungslosen Transport von Gütern in Wohngebieten und auf Strecke zu sorgen. 
  • Bei Abweichungen vom Regelbetrieb oder Störungen führst Du Zugfahrten mit Sicherungsvorkehrungen durch, bringst Notsignale an oder riegelst Gleise ab.  
  • Du erlernst die Prüfung von Triebfahrzeugen inklusive der Fehlerursachenfindung und -behebung.
  • Auch für Wartungs- und Pflegearbeiten am Triebfahrzeug machen wir Dich fit.
  • Auch die Abwicklung von Kundenaufträge vorzugsweise für den Transport von Kohle, Koks und Erz lernst Du.

Das bringst Du mit

  • Zum Ausbildungsstart bist Du bereits mindestens 18 Jahre alt und verfügst über einen Führerschein der Klasse B.
  • Auch hast Du noch keine Eintragungen im Fahreignungsregister aufgrund schwerwiegender Verfehlungen gesammelt.
  • Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss nach Klasse 10a erreicht.
  • Deine genaue, sorgfältige Arbeitsweise, auch unter Zeitdruck, zeichnet Dich aus. Pünktlichkeit liegt Dir im Blut.
  • Ein guter Umgang mit Menschen und moderner Technik fällt Dir leicht.

Darauf kannst Du Dich freuen

  • Berufsbekleidung
  • Gesundheit & Sport
  • Individuelle Weiterentwicklung
  • Pünktliche Bezahlung
  • Schichtmodelle
  • Tolles Team
Berufsbekleidung
Gesundheit & Sport
Individuelle Weiterentwicklung
Pünktliche Bezahlung
Schichtmodelle
Tolles Team

Rhenus Logistics

Ihr Chancenlogistiker

Gibt es eine Logistik für Karrieren? Bei uns schon. Als weltweit operierender Logistikdienstleister mit 37.500 Mitarbeitern in über 60 Ländern versorgen wir unsere Mitarbeiter mit allem, was sie für die individuelle Gestaltung ihrer Karriere brauchen. Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege prägen unsere familiäre Arbeitsatmosphäre – wir begegnen uns auf Augenhöhe.

Vielfältige Handlungsspielräume bieten Ihnen zahlreiche Chancen, Ihre Talente weiterzuentwickeln und eigene Ideen umzusetzen.

Weiterlesen

Diese Jobs könnten sie auch interessieren

Ausbildung Berufskraftfahrer (w/m/d) im Personenverkehr

Komm an Bord und werde ein wichtiger Teil der NIAG. Bei uns lernst Du alles, was Du benötigst, um einen Kraftomnibus durch den Verkehr zu...

Jetzt bewerben
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
Klicken um das Video zu laden!
chevron_left
chevron_right
1
10

Ein Blick hinter die Kulissen – Rhenus Gruppe

Unsere Kollegen berichten über die vielfältigen Jobchancen bei der Rhenus Gruppe.

Ein Blick hinter die Kulissen - Hafenlogistiker

„Ich hatte mich als Hafenmitarbeiter beworben und wurde als Vorarbeiter eingestellt.“

Unser Kollege Christian berichtet in seiner Jobstory von seinem Arbeitsalltag am Hamburger Hafen und die Chance, die ihm die Rhenus gegeben hat.

Ein Blick hinter die Kulissen - Berufskraftfahrer

„Bei Rhenus kann ich Mensch sein und darf mitreden.“

In seiner Jobstory berichtet unser Kollege Marcel über die Möglichkeiten die Rhenus ihm als Berufskraftfahrer bietet.

Ein Blick hinter die Kulissen – Betriebsleitung

„Ich bin mit Rhenus mitgewachsen.“

Michael ist im Logistikzentrum Dortmund als Betriebsleiter tätig. Was das im Arbeitsalltag bedeutet, berichtet er in seiner Jobstory.

Ein Blick hinter die Kulissen - Projektmanager

„Man kann sich Chancen selber erarbeiten und wird darin gefördert.“

Florian ist als Projektmanager bei der Rhenus Automotive tätig. In seiner Jobstory gibt er Einblicke in seinen Arbeitsalltag.

Ein Blick hinter die Kulissen - Disponent

„Ich schätze an meiner Arbeit die Verbindung zwischen verschiedenen Ländern und Kulturen.“

Fouad ist Disponent und für den Nordafrikanischen Bereich zuständig. In seiner Jobstory gibt er Einblicke in seinen Arbeitsalltag.

Ein Blick hinter die Kulissen – Betriebsleitung

„Ich bin zur Rhenus gekommen und konnte unheimlich viel lernen!“

Warum Rhenus der ideal Arbeitgeber für ihren Berufseinstieg nach dem Studium war, berichtet Anja in Ihrer Jobstory.

Ein Blick hinter die Kulissen – Geschäftsführerin

„Eine Logistik ohne IT gibt es nicht.“

Carolin ist bei der Rhenus Freight Network als Geschäftsführerin tätig und erklärt in ihrer Jobstory, warum Rhenus ein spannender Arbeitgeber für IT-Mitarbeiter ist.

Ein Blick hinter die Kulissen - Berufskraftfahrer

.„Ich habe die Chance bekommen als Quereinsteiger bei der Rhenus einzusteigen.“

Andreas ist als Berufskraftfahrer bei der Rhenus Data Office tätig. Warum ihm dieser Job Spaß macht, erklärt er in seiner Jobstory.

Ein Blick hinter die Kulissen Niederlassungsleiter

„Bei Rhenus bekomme ich Freiräume um meine eigenen Ideen zu verwirklichen.“

Unser Kollege Jonas ist als Management Trainee bei der Rhenus eingestiegen und inzwischen als Niederlassungsleiter tätig. In seiner Jobstory berichtet er über die Möglichkeiten, die er bei der Rhenus bekommt.