contact_maillibrary_booksGet a Quote

Ideen ohne Ende – unser Global Logistics Portal

powered by Rhenus Freight Network

Rhenus bietet eine Cloud-basierte Plattform, mit der Logistikdienstleister und Spediteure intelligente Transport- bzw. Logistiknetzwerke betreiben und steuern können – global und multimodal. Klar, dass es hierfür nicht nur eine IT-Meisterleistung braucht.

Die Herausforderungen und Anforderungen sind vielfältig, bei der Steuerung globaler Supply Chains sind viele Partner in unterschiedlichen Ländern beteiligt. Wie können Mitarbeitende einen sicheren Zugriff auf alle Applikationen erhalten, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen? Nur eine von vielen Fragen. Der größte Wunsch in diesem weitverzweigten Projekt: eine Plattform, die logistische Informationen aus variablen Quellen bündelt und zentral bereitstellt.

Unsere Lösung: ein Global Logistics Portal für die diversen Stakeholder – unsere operativen Einheiten, deren externe Kunden, Verlader und Spediteure. Die konkreten Zielsetzungen:

  • eine rollenbasierte Abbildung des gesamten Logistikprozesses für alle Modalitäten
  • End-to-End Supply Chain Visiblity
  • Single Sign on mit Zugriff auf alle Anwendungen und Funktionen
  • ein einheitliches UX Design für die einfache Nutzung aller Funktionen

 

Der richtige Plan, die richtige Crew

Unsere globalen Web-Anwendungen in Logistik und Supply-Chain-Management entwickeln und betreiben wir mit einem interdisziplinären Team aus UX-Designern, Entwicklern, Test-Managern und Product Ownern. Planung und Umsetzung erfolgen agil, alle Anforderungen der Stakeholder werden im Detail abgeklärt. Außerdem auf der Agenda: der Design-Sprint inklusive Bau und Test eines Prototypen sowie dessen Optimierung auf Basis des Anwender-Feedbacks. Anschließend schaltet sich das Entwickler-Team in puncto Einschätzung, technisch-funktionaler Schnitt bzw. Architecture-Fit wieder mit ein.

 

Ein Rad greift ins andere

Wenn es um innovative Lösungen wie diese geht, spielen Fachbereichsgrenzen für uns keine Rolle. Wir handeln gemeinschaftlich und interdisziplinär, inklusive der passgenauen Abstimmung mit angrenzenden Entwicklerteams und unserem DevOps. Die Basis für unsere Lösungen bildet dabei natürlich der intensive Austausch mit unseren Auftraggebern, Stakeholdern sowie mit den Spezialisten aus länderübergreifenden Project Offices.

 

Von der Herausforderung zum Erfolg

Wir hatten es schon erwähnt: Die Anzahl der Faktoren, die bei einem solchen Projekt berücksichtigt werden müssen, ist enorm. Es geht um eine positive, nahtlose User Experience, eine gleichbleibend hohe Softwarequalität, eine enge Abstimmung mit dem Kunden bei agiler Umsetzung – und natürlich darum, dass alle Stakeholder über die volle Distanz mit im Boot sind. Die Erfahrung zeigt, dass sich unser prototypen-basiertes Vorgehen auszahlt, strukturiertes und zeitnahes Feedback führt zum Erfolg. Unsere Kunden identifizieren sich mit dem Produkt, die Anwender fühlen sich in ihren Wünschen und Anforderungen verstanden und abgeholt. Und auch unser Entwicklerteam profitiert davon, denn auf diesem Weg können wir von Anfang an besser verstehen, was gebraucht wird. Der Effekt: Wir müssen weniger oft nachjustieren und können dadurch den Gesamtaufwand in der Umsetzung deutlich reduzieren. Ganz konkret haben wir jüngst ein Customer-Service-Portal auf Basis von Microservices entwickelt – und damit den Grundstein für viele weitere Anforderungen sowie für die Wiederverwendung in ähnlichen Anwendungen gelegt.

 

Mit diesen Skills sind Sie dabei

Sie sehen schon, wir haben noch viel vor. Fühlen Sie sich deshalb gerne eingeladen, unsere IT-Teams weiter zu verstärken. Wir suchen Teamplayer, die gerne meilenweit über jeden Tellerrand hinausschauen. Ihr Erfahrungsschatz sollte Kenntnisse in Single Page Web-Applications, Microservice-Architekturen, REST-basierten APIs sowie Container-Technologien umfassen. Sie haben bereits Projekte in Typescript, Vue.js mit Springboot oder Micronaut umgesetzt? Umso besser! Wenn Sie mit uns gemeinsam die technologische Zukunft einläuten möchten, freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Ideen.