Nachhaltige Innovationen in der Rhenus Gruppe

Wir leben Fortschritt, weil wir unseren Kunden immer den größtmöglichen Nutzen bieten möchten. Aber wir wissen auch, dass es nachhaltige Lösungen für die Logistik der Zukunft braucht. Deshalb ist „grünes Denken“ fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Unser Ziel ist klar: kontinuierlich besser werden und so wichtige Ressourcen sparen. Mit Innovationen, die nicht nur unseren Kunden, sondern auch der Umwelt und der Gesellschaft zugutekommen. Für die Logistik von morgen.

Klicken um das Video zu laden!

Nachhaltigkeit: Wir stellen uns der Verantwortung

Mit bestem Beispiel gehen wir voran

Unser Streben nach einer ökologisch verantwortungsvollen Logistik greift bereits heute an vielen Stellen. So setzen wir als Partner der Automobilindustrie gezielt auf E-Mobilität und engagieren uns mit Leidenschaft für Forschung und Entwicklung. Das gilt ebenso für den Energieverbrauch unserer Immobilien – bereits beim Bau neuer Logistikcenter arbeiten wir an einer nachhaltigen Emissionsreduktion. Und auch auf digitaler Ebene haben wir die Umwelt im Blick: Rhenus Office Systems entwickelt innovative Lösungen für ein intelligentes papierloses Dokumentenmanagement.

Weil wir die Welt als Ganzes verstehen

Als international vernetztes Unternehmen sehen wir die Logistik nicht nur aus unseren Augen. Wir wissen, dass wir Verantwortung tragen – für unsere Mitarbeitenden, für Partner und Kunden sowie für die Umwelt und Gesellschaft. Nachhaltig-ökologisches Handeln und wirtschaftlicher Erfolg müssen sich nicht ausschließen: Unsere Transport- und Lieferketten sind das beste Beispiel dafür. In zahlreichen Geschäftsfeldern der Rhenus Gruppe laufen Projekte zur Reduktion unseres Emissionsausstoßes. Wir setzen zudem konsequent auf alternative Antriebstechnologien und multimodale Logistiklösungen.

Ausgezeichnet: Taten sagen mehr als Worte

Weil wir unsere soziale Verantwortung erstnehmen, stellen wir uns seit 2015 jährlich der Bewertung von EcoVadis. Die unabhängige Agentur bewertet die „Corporate Social Responsibility“ von Unternehmen anhand internationaler Standards. Konkret geht es um die Faktoren Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Die Ratingplattform hat uns bereits mehrfach den Silberstatus verliehen: Damit zählen wir im Branchenvergleich zu den erfolgreichsten zehn Prozent. Viel wichtiger aber: Es bestärkt uns darin, weiter für eine noch grünere Logistik zu kämpfen.

Innovationen: am liebsten zwei Schritte voraus

Weil wir nicht weniger als die Logistik der Zukunft mitgestalten, widmen wir uns dem Thema Innovation mit Energie und Leidenschaft. In jedem Geschäftsfeld tüfteln unsere Teams an fortschrittlichen Technologien und kreativen Ideen für noch mehr Effizienz und einen noch größeren Mehrwert für unsere Kunden. Natürlich sind auch unsere operativen Einheiten in diese Prozesse mit eingebunden – gemeinsam kreieren, testen und implementieren sie passgenaue Lösungen, die uns als Logistikdienstleister noch weiter nach vorne bringen.

Warehousing Solutions

Autostore: für eine effiziente Lager-Organisation

„Autostore“ ist die innovative Ware-zur-Person-Lösung, die den Aufbau unserer Lager komplett verändert. Damit werden Güter in speziellen Boxen aufbewahrt, die sich wie ein Zauberwürfel zusammensetzen, Roboter bringen sie anschließend zur Entnahmestation.

Zwei Mitarbeiter der Abteilung Innovation Hub vor zwei
Home Delivery

Lieferrucksack: Für eine effektive Warenlieferung

Außerhalb der Stadt wird der Lieferrucksack mit Kundenbestellungen beladen. Gebündelt mit anderen Rucksäcken werden diese außerhalb der Rushhour per LKW in das Stadtzentrum transportiert, später in einem Mikro-Depot mit Kundennähe wieder aufgenommen und zum Kunden gebracht.

EffiBOT - Das Chamäleon der Lagerlogistik

Klicken um das Video zu laden!