Automobillogistik: Smarte Lösungen mit Rhenus

Wir realisieren nachhaltig und mit Leidenschaft den gesamten Wertschöpfungsprozess der Automobilherstellung: Angefangen von der sequenzierten Teilebereitstellung, der Montage einbaufertiger Module bis hin zur Montage kompletter Fahrzeuge. Sie entscheiden bis wohin wir sie unterstützen dürfen.

Rhenus: Ihr globaler Automotive-Partner

Die Rhenus Gruppe agiert weltweit. Wir sind ein anerkannter Partner für taktgenaue Logistik, Modul- und Fahrzeugmontagen. Mit unseren Dienstleistungen an weltweit 67 Standorten unterstützen wir Fahrzeughersteller und Erstausrüster (OEMs) bei ihren Herausforderungen.

Unser Automotive-Portfolio

Wir liefern Ihre Bauteile just-in-time an den Einbauort und montieren in Sequenz Ihre Module und Fahrzeuge. Dazu erleichtern wir Ihnen die nachhaltige Umsetzung der Elektromobilität hinsichtlich Batteriemontage und -entsorgung.

Seit mehr als 20Jahren sind wir für die Automobilindustrie tätig. Dabei hat jede neue Aufgabenstellung unser Portfolio erweitert. Unsere Mitarbeiter haben sich stetig weiterentwickelt, wodurch immer größere Expertenteams entstanden sind. Heute kümmern diese sich eigenverantwortlich um Ihre Aufgabenstellung - ganz persönlich und selbstständig.

Wir sind nicht nur ein Teil eines großen, erfolgreichen Familienunternehmens. Wir leben auch den Begriff Familie: Jeder unserer Mitarbeiter ist stolz, ein Teil der Familie zu sein. Die Möglichkeit zur Weiterentwicklung und auch der Mut, Fehler zu machen, werden von uns gefördert. Denn auch die sind für diesen Weg wichtig und führen zu innovativen Entwicklungen und Verbesserungen.

Automotive-Produktionslogistik

Wir setzen auf ganzheitliche Warenströme und Logistikprozesse: Dazu zählen Beschaffung, Linienversorgung und Distribution.
Mehr

Montagedienstleistungen

Unsere selbstentwickelten Montageprozesse und Produktionsanlagen decken die steigende Vielfalt der Module und Fahrzeuge ab.
Mehr

Batteriemanagement für Elektrofahrzeuge

Wir realisieren Lagerprozesse, Linienversorgungskonzepte, Montagelösungen und Recycling komplexer Batteriesysteme.
Mehr
Informationslogistik für die Automobilbranche

Informationslogistik

Unsere Produktions- und Logistiksysteme kommunizieren untereinander und ermöglichen eine lückenlose Rückverfolgbarkeit.
Mehr

Automotive-Produktionslogistik

Spezialisierte, kundenspezifische Lösungen mit dem Ziel, den Kunden stets mit dem richtigen Material zur richtigen Zeit in der benötigten Qualität zu versorgen, sind eine unserer Kernkompetenzen.

Montagedienstleistungen

Die Komplexität der Montage variiert von einfachen Steckverbindungen bis zur Gesamtmontage des Antriebsmoduls mit Motor, Getriebe, Vorderachse, Federbeinen und weiteren Anbauteilen. Wir operieren immer nah am Kunden und errichten unsere Montagelinien entweder direkt auf dem Werksgelände des Kunden oder in unmittelbarer Nähe. Der Transport erfolgt über einen getakteten Fahrzeugverkehr oder direkt über eine Conveyoranbindung zur Montagelinie des Kunden.

Batteriemanagement für Elektrofahrzeuge

Die Entwicklung und Produktion von Elektrofahrzeugen ist ein elementarer Schritt, um den wachsenden Umweltanforderungen der Gesellschaft gerecht zu werden. Die dazu notwendigen, komplexen Batteriesysteme können jedoch im Schadensfall oder am Ende des Lebenszyklus zu einer Umweltbelastung werden. Aus diesem Grund montieren wir nicht nur Batteriesysteme, sondern kümmern uns auch um den umweltgerechten Recyclingprozess, damit die Umweltbilanz nachhaltig erhalten bleibt.

Automotive Solutions - LIVE Be part of us for a moment

Load the video by clicking here. Only then data will be transferred to the video provider!
Click to load video!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Wir möchten gerne Ihren Bedarf und Ihre Herausforderung kennenlernen.

Unsere Anwendungsbeispiele

Stahl Magazin

Automobilhersteller beschaffen Stahl und Aluminium entlang einer komplexen Lieferkette in riesigen Losgrößen von Zulieferern weltweit. Wir lagern und liefern "just-in-Sequence" an die Stanzerei.

MONTAGE DES ANTRIEBSSTRANGMODULS

Unsere Produktionslinien befinden sich in unmittelbarer Nähe des OEMs und sind automatisch über Förderbänder miteinander verbunden.