Pferdeverzollung mit Brändlin

Brändlin ist Ihr Partner für die Verzollung Ihrer Pferde bei Transporten ins und aus dem Ausland.

Unser Angebot

Sie möchten mit Ihrem Pferd …

… in die Ferien fahren,
… an einem Turnier teilnehmen oder
… soll sich Ihr Pferd auf einer Weide erholen?

Wir erstellen für Sie ein Schweizer Carnet ATA oder einen Freipass.

 

Ihre Vorteile mit einem Carnet ATA:

  • Mehrere Grenzübertritte innerhalb eines Jahres möglich
  • Auch an Wochenenden über besetzte Zollstellen
  • Schnelle Zollabwicklung
  • Keine Bürgschaft für Sie

Abfertigungsarten

Es stehen Ihnen verschiedene Abfertigungsarten zur Verfügung, welche wir Ihnen gerne anbieten:

Import

Import definitiv

Wenn Sie ein Pferd definitiv importieren möchten, benötigen wir von Ihnen unter anderem die nachfolgend aufgelisteten Dokumente, welche wir dem Zoll vorweisen müssen:

  • Einen schriftlichen Auftrag, welchen Sie uns per E-Mail an braendlin@ch.rhenus.com senden.
  • Der Kaufvertrag (unterschrieben) oder die Rechnung.
  • Eine Überweisung / Bankbeleg oder Zahlungsart.
  • Pferdedaten wie auf dem Pferdepass: Name, Geburtsjahr, Geschlecht, Pass-/Transpondernummer. Den Pferdepass im Original müssen Sie während des Grenzübertritts bei sich führen.
  • Das Gesundheitszeugnis des Pferdes, abgestempelt vom zuständigen Amtsveterinär, muss bei dem Grenzübertritt vorliegen.

Import temporär

Da sich die Gesetzgebung am 01.01.2017 geändert hat, ist ein temporärer Import nur noch in bestimmten Fällen möglich.

Export

Export definitiv

Wenn Sie ein Pferd definitiv exportieren, müssen Sie dem Zoll die nachfolgend aufgelisteten Dokumente vorweisen können, ansonsten können Sie das Pferd nicht exportieren:

  • Einen schriftlichen Auftrag und eine Vollmacht, welche Sie uns per E-Mail an braendlin@ch.rhenus.ch senden.
  • Das Gesundheitszeugnis des Pferdes, abgestempelt vom zuständigen Amtsveterinär.
  • Die Verkaufsrechnung des Pferdes mit der Unterschrift des Verkäufers.
  • Das Signalelement vom Pferdepass.
  • Den Pferdepass im Original müssen Sie während des Grenzübertritts bei sich führen.

Export temporär

Wenn Sie ein Pferd temporär exportieren möchten, müssen Sie dem Zoll die nachfolgend aufgelisteten Dokumente vorweisen können, ansonsten können Sie das Pferd nicht exportieren:

  • Einen schriftlichen Auftrag, welchen Sie uns per E-Mail an braendlin@ch.rhenus.ch senden.
  • Das Gesundheitszeugnis des Pferdes, abgestempelt vom zuständigen Amtsveterinär.
  • Das Signalelement vom Pferdepass.
  • Eine Proformarechnung.
  • Den Pferdepass im Original müssen Sie während des Grenzübertritts bei sich führen.

Turnierabfertigung

Abfertigung mit Freipass

Für die Abfertigung mit einem Freipass benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen/Informationen:

  • Einladung des Veranstalters mit Pferdenamen
  • Pferdedaten und Signalelement vom Pferdepass
  • Angabe des Marktwertes
  • Adresse des Reiters und des Stalls
  • Bei Berufsreiter/innen die EORI-Nummer
  • Kennzeichen des Fahrzeugs und des Anhängers

Abfertigung mit Carnet ATA

Reisen sind mit Carnet ATA zu jeder Zeit möglich (Tag / Nacht / Wochenende über besetzte Zollstellen). Benötigte Unterlagen:

  • Carnet ATA
  • Pferdepass
  • Veterinäres Zeugnis

Formular für die Bestellung eines CarnetATA

Formular für die Bestellung eines CarnetATA

Pro Pferd muss ein CarnetATA bestellt werden.

Persönliche Angaben
Angaben zum Tier