Rhenus für Heavy Lift Award vorgeschlagen

Rhenus in Rotterdam wurde für ihren Einsatz zur Förderung nachhaltiger Technologien gewürdigt und ist für den diesjährigen Heavy Lift Award in der Kategorie Nachhaltigkeit nominiert. Der Preis wird am 7. Oktober 2020 virtuell verliehen. Jüngstes Rhenus-Projekt am Standort Rotterdam ist der Ankauf des ersten vollelektrischen mobilen Hafenkrans der Niederlande.

Rhenus ist bestrebt, negative Einflüsse auf die Umwelt zu minimieren und investiert deshalb verstärkt in nachhaltige Technologien. Diese Investitionen umfassten auch den Kauf des ersten vollelektrischen mobilen Hafenkrans in den Niederlanden für das Rhenus Deep Sea Terminal auf der Maasvlakte.

„Der vollelektrische Kran erreicht eine höhere Energieeffizienz und ermöglicht es uns, unsere Elektrifizierungsziele in Rotterdam zu forcieren“, erklärt Peter van der Steen, Geschäftsführer der Rhenus in Rotterdam.

Der neue Kran auf der Maasvlakte kann bis zu 125.000 Kilo anheben. Die 690 Volt starke externe Stromversorgung senkt die Betriebskosten und reduziert zugleich Lärm- und Abgasemissionen. Der Kran wurde Anfang September an die Stromversorgung des Hafens angeschlossen.

Ein weiteres bereits realisiertes Nachhaltigkeitsprojekt ist die Ausstattung beider Terminals und eines Teils der 91.000 Quadratmeter an Lagerfläche mit LED-Beleuchtung. Hierdurch wurde der CO2-Ausstoß verringert und zugleich die Sicherheit der Terminal-Mitarbeiter durch bessere Ausleuchtung erhöht. Die jährliche Energieeinsparung entspricht dem durchschnittlichen Verbrauch von 13 Haushalten.

2021 sollen die Fahrzeugflotte der Rhenus in Rotterdam um vier neue Elektrofahrzeuge erweitert und zusätzliche Ladestationen an den Terminals aufgestellt werden. Außerdem werden im Hafen Rotterdam alle kleinen Gabelstapler durch elektrisch angetriebene Fahrzeuge ersetzt.

Über Rhenus Die Rhenus Gruppe ist einer der führenden, weltweit operierenden Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 5,5 Milliarden Euro. 33.000 Beschäftigte der Rhenus sind an 750 Standorten vertreten. Entlang der gesamten Supply Chain bietet die Rhenus Gruppe Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen, darunter multimodale Transporte, Lagerung, Verzollung sowie innovative Mehrwertdienste.

Pressekontakt Rhenus Gruppe

Medienbüro am Reichstag GmbH
Reinhardtstraße 55
10117 Berlin
Germany
Tel.: +49 30 30 87 29 93
Fax: +49 30 30 87 29 95
E-Mail: [email protected]